Tipp

WhatsApp Live-Standort deaktivieren & Daten schützen

Anna K. Anna K.

Ihr wollt nicht, dass Eure Kontakte wissen, wo Ihr Euch gerade aufhaltet und fragt Euch, wie ihr den WhatsApp Live-Standort deaktivieren könnt? Dann solltet Ihr hier weiterlesen!

Ab Oktober 2017 ist in den aktuellen Download von WhatsApp für Android oder iOS die Live-Standort-Funktion integriert – ob man möchte oder nicht.

Müsst Ihr den WhatsApp Live-Standort deaktivieren?

Nein, müsst Ihr nicht. Der Standort wird nicht automatisch an alle Eure Kontakte weitergegeben. Ihr müsst das Feature aktiv starten und mit ausgewählten Kontakten oder innerhalb von Gruppen teilen. Von einer Überwachung durch Freunde oder gar den eifersüchtigen Partner kann also keine Rede sein. Ihr müsst als nicht extra den WhatsApp Live-Standort deaktivieren. Falls Ihr dem neuen Feature trotzdem nicht traut, könnt Ihr die Standortweitergabe auch direkt im Hauptmenü Eures Handys ausschalten. Das hat den Vorteil, dass auch Datenkraken wie Google oder Facebook Euren Aufenthaltsort nicht mehr tracken können; denn diese Anwendungen bieten ähnliche Features, über deren Deaktivierung Ihr Euch am Ende des Artikels informieren könnt.

WhatsApp Live-Standort deaktivieren
Lässt sich der WhatsApp Live-Standort deaktivieren? (Bild: Pixabay/Redaktion)

Wie funktioniert der Live-Standort und sind die Daten sicher?

Laut WhatsApp unterliegt auch die Übermittlung der Daten für den Live-Standort der Ende-zu-Ende Verschlüsselung. Damit ist es noch nicht einmal WhatsApp selbst möglich, auf Euren Aufenthaltsort zuzugreifen. Außerdem ist die Weitergabe der Daten zeitlich begrenzt. User können wählen, ob sie ihren Aufenthaltsort für 15 Minuten, eine Stunde oder acht Stunden teilen wollen. Zudem besteht die Option, die Übertragung manuell zu beenden. Wollt Ihr das Tool nutzen, findet Ihr die Möglichkeit dazu in der gewünschten Konversation oder Gruppe im Menü hinter der Büroklammer unter Standort und Live-Standort.

WhatsApp Live-Standort deaktivieren Screenshot
Wenn Ihr Euren WhatsApp Live-Standort versendet wollt, findet Ihr hier alle Optionen. (Bild. WhatsApp Inc.)

So schützt Ihr Eure Standortdaten vor Google

Auch, wenn es nicht nötig ist, den WhatsApp Live-Standort zu deaktivieren, gibt es ein paar Apps, bei denen Ihr das machen solltet. Allen voran Google Maps, denn dieses Tool erstellt detaillierte Bewegungsprofile. Sobald Ihr Maps nutzt und bei der Freigabe der Berechtigungen nicht aufmerksam gelesen hat, worauf das Tool zugreifen kann, wird der Standortverlauf aktiviert. Dieser zeichnet alle Orte, an denen Ihr ward mit Datum, Uhrzeit und Aufenthaltsdauer auf. Auch Fotos aus der Google Cloud ordnet das Tool dem entsprechenden Ort zu. Unser Artikel: „Datenkrake sofort deaktivieren: Google Standortverlauf“ verrät, wir Ihr dem Treiben von Google ein Ende bereitet.

WhatsApp Live-Standort deaktivieren Google
So lassen sich gesammelte Daten unter Google Maps löschen. (Screenshot: Redaktion)

So bleibt Euer Standort auf Facebook privat

Ähnlich interessiert an Euren Daten zeigt sich eine andere App: Facebook hat mit den Funktionen Orte in der Nähe und Freunde in der Nähe zwei Features, die ebenfalls auf Euren Standort zugreifen. Ihr findet diese Funktionen etwas weiter unten im Hauptmenü (die drei waagerechten Striche oben rechts). Könnt Ihr die Funktion Freunde in der Nähe direkt deaktivieren; fehlt diese Möglichkeit für die Ortsoption. Leider bietet Facebook keine Möglichkeit, dieses Feature auszuschalten. Hier hilft es nur, in den globalen Einstellungen Eures Telefons, der App die Berechtigung zur Standortfreigabe zu entziehen. Öffnet dazu das Hauptmenü und unter den Einstellungen die Option Standort (Android) bzw. Privatsphäre und Ortungsdienste. Hier erscheinen alle Apps mit der Berechtigung, auf Euren Standort zuzugreifen. Nun Facebook auswählen und diese Berechtigung deaktivieren. Gegebenenfalls wird dazu die Anwendung erneut und in der Werksversion installiert.

Neueste Artikel

Software aus dem Artikel

WhatsApp für Android

Der Kult-Messenger für das Android-Smartphone

WhatsApp für Android
Hersteller:
Lizenzart:
Freeware
System:
Android
Sprache:
Deutsch
Version:
2.18.287
Leserwertung:
3.8/5