Tipp

Tap Tap Fish: Gestreifter Stern-Marlin freischalten

Anna K. Anna K.

Der Tap Tap Fish Gestreifter Stern-Marlin ist selbst für Aquarienenthusiasten eine echte Herausforderung. Mit diesen Tricks schaltet Ihr die scheuen Speerfische frei!

Mit der aktuellen Version der Tap Tap Fish App ehemals AbyssRium App zum kostenlosen Download! könnt derzeit mit dem Herbstevent ganz besondere Fische freischalten. Neben den neun offiziellen Herbstfischen gibt es allerdings auch fünf, die sich gut versteckt haben. Und nur, wer den ersten Fisch – eben den Gestreiften Stern-Marlin findet – kann auch alle anderen versteckten Arten sowie den Herbstwald-Fußballfisch sowie den Herbstwald-Wal durch den personalisierten Ozean tauchen lassen.

Tap Tap Fish – Gestreifter Stern-Marlin: Das müsst Ihr tun!

Bevor Ihr Euch auf die Lauer legt, müsst Ihr zunächst 15-mal die Werbung ansehen, für die Ihr gratis Ahornblätter – also die Währung des Herbstevents – erhaltet. Erst dann könnt Ihr Euch auf die Lauer legen und versuchen, ein Foto eines vorbeischwimmenden Schwarms zu erwischen, um den seltenen Fisch in Eurer Sammlung aufzunehmen. Doch damit Ihr nicht ganz umsonst auf der Lauer liegt, gibt’s hier ein paar Tipps, mit denen Ihr Eure Chancen auf das Bild von einem der Speerfische deutlich verbessert.

Tap Tap Fish Gestreifter Stern-Marlin
Die Redaktion hat den Tap Tap Fish Gestreifter Stern-Marlin bislang auch noch nicht erwischt. Aber so sieht er aus. (Screenshot: Redaktion)

Tap Tap Fish: Gestreifter Stern-Marlin taucht aller 30 Minuten auf

Den Star Striped Marlin könnt Ihr nur während des Herbstevents fangen und am einfachsten, wenn Ihr Euch an diese Hinweise haltet:

  • Bevor die Fische erscheinen müsst Ihr unbedingt 15-mal die Werbung für Ahornblätter angesehen haben.
  • Ein Tap Tap Fish: gestreifter Stern-Marlin taucht in der Regel aller halben Stunde auf. Es ist also nicht schlimm, wenn Du nicht auf Anhieb ein Foto schießen kannst.
  • Am besten lassen sich die Tiere vor einem dunklen Hintergrund entdecken. Wählt also die Event-Farbe oder den Mitternachtsozean aus, denn damit sind die Kontraste zum Marlin besonders stark und Ihr entdeckt die Tiere leichter.
  • Lagert einen Großteil Eurer Fische, um einen besseren Überblick zu haben.
  • Öffnet den Kameramodus, während Ihr auf der Jagd seid.
  • Die scheue Tierart hält sich bevorzugt weit über dem Einsamen Koraliten auf. Es ist deswegen ratsam zumindest einen Fisch, der sich ebenfalls weit oben aufhält. Denn nur mit solch einem Fisch könnt Ihr das Blickfeld so erweitern, dass Ihr alles im Blick habt. Dafür eignet sich zum Beispiel eine Qualle oder einen gestreiften Marlin.
  • Stellt den Fokus auf einen weit oben schwimmenden Fisch; die Kamera folgt dann automatisch diesem Fisch und Ihr durchstreift so ein größeres Gebiet.
  • Habt Geduld: Ein Tap Tap Fish: Gestreifter Stern-Marlin taucht zwar aller halben Stunde auf – aber nicht immer in dem Bereich, der gerade sichtbar ist.

Sucht Ihr noch weitere Event-Fische? Dann hilft Euch unser Artikel: Tap Tap Fish (AbyssRium): Alle Herbst Fische finden

Neueste Artikel

Software aus dem Artikel

Tap Tap Fish App ehemals AbyssRium App

Die AbyssRium App ist ein wunderschönes Indiegame, indem ein eigenes Aquarium dank schnellen Klickens mit Leben befüllt werden muss

Tap Tap Fish App ehemals AbyssRium App
Hersteller:
Lizenzart:
Freeware
System:
IOS, Android
Sprache:
Deutsch
Version:
1.3.4
Leserwertung:
0/5