Tipp

So einen WhatsApp Status Screenshot erstellen

Anna K. Anna K.

Mit dem WhatsApp Status Screenshot könnt Ihr die sich selbst löschenden Postings für die Ewigkeit festhalten, und zwar so:

In wenigen Schritten den WhatsApp Status Screenshot machen

Der Status auf WhatsApp ist normalerweise 24 Stunden sichtbar – außer der User löscht sein Posting vorher. Wenn Ihr den Status allerdings länger sehen wollt, bleiben Euch aktuell zwei Möglichkeiten, um die kurzlebigen Botschaften zu sichern:

WhatsApp Status Screenshot
Wir verraten Euch, wie Ihr einen WhatsApp Status Screenshot könnt. (Bild: Pixabay/Redaktion)

1. Screenshot oder Screenmonitor

Wie Ihr einem WhatsApp Status Screenshot macht, hängt von Eurem Gerät ab. Meist müsst Ihr gleichzeitig den Startknopf und die Lautstärketaste (leiser) drücken. Bei iPhones und Samsung-Geräten drückt Ihr Power- und Home-Button gleichzeitig; HTC und LG bieten diese Option unter den Schnelleinstellungen und der Option Capture.

Mit einigen – allerdings nicht mit allen – Geräten könnt Ihr ein Video Eures Displays aufzeichnen. Das funktioniert beim Huawei Mate 9 beispielsweise durch einen Doppeltipp auf das Display, wodurch Ihr auf die Aufnahmefunktion zugreifen könnt. Beim Sony Smartphones drückt Ihr einfach den Power-Button so lange, bis das entsprechende Menü erscheint.

Wenn Ihr ein anderes als eines der genannten Geräte besitzt oder die beschriebenen Aktionen nicht funktionieren, könnt Ihr in der Bedienungsanleitung nachschlagen. Solltet Ihr diese nicht mehr parat haben, findet Ihr diverse Anleitungen auf freeware.de. Gebt einfach den Modellnamen ins Suchfeld ein und ladet Euch das Dokument als PDF herunter.

2. Status Saver for WhatsApp

Wenn Ihr nicht suchen und nachlesen wollt, gibt es aber (zumindest für Besitzer eines Android-Handys) eine Alternative: Statt mit einem WhatsApp Status Screenshot könnt Ihr die temporären Postings auch mit dem Download des Status Saver for WhatsApp sichern. Das kleine Tool kann sowohl Bilder als auch Videos speichern und zeigt Euch diese anschließend in einer übersichtlichen Galerie. Zusätzlich hilft Euch die Teilen-Funktion, die gesicherten Status an andere Kontakte zu senden. Um einen Status zu speichern, öffnet Ihr zunächst WhatsApp und das gewünschte Bild oder Video und im Anschluss den Status Saver. Mit einem Klick auf das Speichern-Icon habt Ihr die 24-Stunden-Frist aufgehoben.

WhatsApp Status Screenshot
Am einfachsten erstellt Ihr einen WhatsApp Status Screenshot mit dieser App. (Bild: LaZy GeNiOuZ InC.)

Werden die Kontakte über den Screenshot informiert?

Ihr kennt das sicher von Snapchat und inzwischen auch von Instagram: Werden von einem Posting Screenshots gemacht, wird der Autor des Beitrags darüber in Kenntnis gesetzt. Im Moment ist das bei WhatsApp noch nicht der Fall. Wie lange das allerdings so bleiben wird, ist derzeit noch nicht klar. Wie Instagram gehört WhatsApp ja zu Facebook, und da diese Technologie bereits im Einsatz ist, ist es durchaus denkbar, dass sie künftig auch im Messenger Verwendung findet.

Neueste Artikel

Software aus dem Artikel

Status Saver for WhatsApp

Mit dem Status Saver for WhatsApp verschwinden die Postings Eurer Kontakte nicht nach 24 Stunden, sondern finden sich auch danach noch in Eurer Galeri

Status Saver for WhatsApp
Hersteller:
Lizenzart:
Freeware
System:
Android
Sprache:
Mehrsprachig
Version:
1.2
Leserwertung:
0/5