Tipp

Harry Potter: Hogwarts Mystery Tipps fürs 1. Schuljahr

Anna K. Anna K.

Diese Harry Potter: Hogwarts Mystery Tipps helfen Euch dabei, Euch im ersten Jahr Eurer Zaubererausbildung in den ehrwürdigen Mauern zurechtzufinden, Herausforderungen zu bestehen und den Hauspokal zu gewinnen.

Nach dem Harry Potter: Hogwarts Mystery Download taucht Ihr in die magische Welt der Romanvorlagen ein. Ihr schlüpft in die Rolle eines Zauberschülers, der nach dem berühmten Harry Potter die angesehenen Hallen der „School of Witchcraft and Wizardry“ betritt, um sieben Jahre lang in Zauberei und Hexenkunst unterrichtet zu werden. Damit Ihr Euch schnell im magischen Kosmos zurechtfindet, gibt es hier die wichtigsten Tipps zum Abenteuer:

Harry Potter: Hogwarts Mystery Tipps
Mit unseren Harry Potter: Hogwarts Mystery Tipps meistert Ihr nicht nur Euer erstes Schuljahr. (Bild: Jamcity/Portkey Games/Redaktion)

Allgemeine Harry Potter: Hogwarts Mystery Tipps zum Einstieg

Nachdem Ihr Eure Schulbücher von Flourish and Blotts besorgt habt und bei Ollivanders von einem Zauberstab gewählt wurdet, entscheidet sich, zu welchem Haus Ihr künftig gehören werdet. Bis zu diesem Punkt werdet Ihr durch ein Tutorial geführt, das Euch mit der Steuerung und den wichtigsten Elementen des Spiels vertraut macht. Ein paar weiterführende Harry Potter: Hogwarts Mystery Tipps haben wir hier für Euch zusammengestellt. Da Ihr mit jeder Eurer Entscheidungen den Spielverlauf verändert, haben wir hier vor allem allgemeine Tipps zusammengestellt, die für jedes Haus und für jeden Spielverlauf zutreffen.

1. Absolviert schnell Aufgaben und Abenteuer

Am schnellsten kommt Ihr im Spiel voran, wenn Ihr die Herausforderungen erfüllt, die Ihr auf der rechten Seite direkt unter dem Schuljahr angezeigt bekommt. Für die Aufgaben habt Ihr allerdings nur ein gewisses Zeitfenster zur Verfügung, in dem sie abgeschlossen werden muss. Ihr solltet Aufgaben also nur beginnen, wenn Ihr sowohl die Zeit dafür findet, als auch über einen ausreichenden Energievorrat verfügt, um die Herausforderung zu meistern. Überlegt also genau, welche Challenge Ihr annehmen wollt und welche vielleicht warten sollte, bis Euer Energievorrat sich erneuert hat oder Ihr ein Level aufsteigt.

Harry Potter: Hogwarts Mystery Tipps Quests
Lasst keine Herausforderung aus, achtet aber immer auf Eure Zeit und Euer Energielevel. (Bild: Jamcity/Portkey Games)

2. Bildet Euren Charakter

Dazu stehen Euch drei elementare Skills zur Verfügung: Mut, Empathie und Wissen. Ihr könnt Euren Mut steigern und Eure Nervenstärke unter Beweis stellen, indem Ihr an den Flugstunden teilnehmt. Eure Empathiepunkte hingegen steigert Ihr durch den Besuch des Zauberunterrichts und Eurer Wissen durch das Brauen von Zaubertränken. Besucht regelmäßig und ausgewogen den Unterricht in den jeweiligen Fächern, um die Persönlichkeit Eures Charakters zu stärken und allen Arten von Herausforderungen gewachsen seid. Ihr findet eine Übersicht über Eure Werte hinter dem Icon mit Eurem Avatar.

Harry Potter: Hogwarts Mystery Tipps Charakter
Versucht, Euren Charakter ausgewogen zu entwickeln. (Bild: Jamcity/Portkey Games)

3. Haltet die Augen offen

Achtet auf die Benachrichtigungen auf Eurem Display, sie helfen Euch dabei, schnell und gezielt Herausforderungen abzuschließen. Außerdem solltet Ihr Euch auf die Suche nach Energie begeben. Hogwarts ist voller Verstecke – also geht auf die Suche: Hier und da findet Ihr einen Booster, der Eure Energiebilanz etwas aufpoliert. Klickt dafür auf verschiedene Gegenstände in den Räumen der althergebrachten Schule, findet Dobby und haltet immer und jederzeit Eure Augen offen.

4. Levelt clever

Dieser unserer Harry Potter: Hogwarts Mystery Tipps reguliert Euren Energiehaushalt: Verbraucht Eure Energie, bevor Ihr das nächste Level freispielt, denn mit jedem Level wird Eure Energieanzeige nicht nur um einen Energiepunkt erhöht, sondern auch komplett aufgeladen.

Harry Potter: Hogwarts Mystery Tipps Leveln
Mit jedem neuen Level wird Eure Energie komplett aufgefüllt. (Bild: Jamcity/Portkey Games)

5. Achtet auf Euer Haus und behaltet den Pokal im Auge

Habt immer einen Blick auf die Punkte Eures Hauses. Diese öffnet Ihr rechts oben über das Wappen Eures Hauses. Hier findet Ihr auch die Highscoreliste, anhand derer Ihr Euch mit anderen Spielern vergleichen könnt.

Harry Potter: Hogwarts Mystery Tipps Pokal
Vergesst nicht den Hauspokal! (Bild: Jamcity/Portkey Games)

6. Lernt Hogwarts kennen

Macht Euch anhand dieser Harry Potter: Hogwarts Mystery Tipps mit Eurer Umgebung vertraut. Hier findet Ihr eine Übersicht über die wichtigsten Locations:

Harry Potter: Hogwarts Mystery Tipps Hogwarts
Gerade am Anfang braucht man etwas Zeit, um sich in Hogwarts zurechtzufinden. (Bild: Jamcity/Portkey Games)

  • Ostturm: Im Ostturm befinden sich die Klassenzimmer für Zauberei, Astronomie (ab der sechsten Klasse), Wahrsagen (ab der vierten Klasse) und für die Verteidigung gegen dunkle Kräfte (ab der fünften Klasse). Die Sternwarte findet Ihr ebenfalls hier – auch diese steht Euch ab der sechsten Klasse zur Verfügung.
  • Westturm: Hier findet Ihr ab dem zweiten Schuljahr das Büro von Dumbledore, den Gemeinschaftsraum von Gryffindor, das Zimmer der Maulenden Myrte (ab dem letzten Schuljahr) sowie den Gemeinschaftsraum von Ravenclaw. Ab dem vierten Schuljahr könnt Ihr hier außerdem Filchs Unterkunft besuchen.
  • Ostflügel: Den Zugang zum Ostflügel erhaltet Ihr ab dem zweiten Schuljahr.
  • Westflügel: Im Westflügel findet Ihr den großen Saal, den Krankenflügel (ab dem zweiten Schuljahr), die große Treppe (ab dem fünften Schuljahr) sowie den Zugang zum Hof.
  • Verliese: Hier finden Ihr den Gemeinschaftsraum von Hufflepuff, die Küche (ab dem fünften Schuljahr) sowie den Unterrichtsraum für die Zubereitung der Zaubertränke. Nicht zuletzt finden sich natürlich in den unterirdischen Gängen von Hogwarts die Räume von Slytherin.
  • Schlosspark: Hier gelangt Ihr zum Flugunterricht, hier stehen auch die peitschende Weide (ab dem 6. Schuljahr) und Hagrids Hütte (ab dem vierten Schuljahr). Vom Park aus gelangt Ihr auch zur Eulerei (ab dem 6. Schuljahr) und zur Pflege der magischen Geschöpfe.
  • Hogsmeade: Ab dem dritten Schuljahr könnt Ihr Ausflüge nach Hogsmeade machen.

Beachtet Ihr diese Harry Potter: Hogwarts Mystery Tipps steht einem erfolgreichen Schuljahr sowie dem Gewinn des Hauspokals eigentlich nichts mehr im Wege. Hier gibt es noch einmal die ersten 15 Minuten des Spiels:

Neueste Artikel

Software aus dem Artikel

Harry Potter: Hogwarts Mystery

Beginnt Eure magische Ausbildung in Hogwarts, wählt Euer Haus, erlernt die Kunst der Magie und findet Euren Bruder.

Harry Potter: Hogwarts Mystery
Hersteller:
Lizenzart:
Freeware
System:
Android
Sprache:
Deutsch
Version:
1.1.0 Beta
Leserwertung:
3.5/5