Tipp

Chat Fiction: Entwickle Deine Story in diesen Games

Anna K. Anna K.

Chat Fiction ist der neue Trend bei Handy Games und das nicht ohne Grund. Wie Chats werden spannende, mysteriöse oder romantische Stories erzählt. So bietet beispielsweise der Download der Choices: Stories You Play App Zugriff auf eine ganze Auswahl von Geschichten, deren Verlauf durch die Spieler bestimmt wird. Aber es gibt auch Stories, deren Handlung nicht direkt beeinflusst werden kann, die aber trotzdem das Format Chat Fiction nutzen. Zu den bekanntesten Tools dieser Art zählt die HOOKED App. Hier gibt es inzwischen Geschichten auf Deutsch, Englisch, Spanisch, Italienisch, Portugiesisch, Koreanisch und Japanisch anbietet. Inzwischen zählt die App zu einer der beliebtesten Anwendungen auf Smartphones und Tablets.

Chat Fiction
Chat Fiction ist der Lese-Trend unter jungen Erwachsenen. (Bild: Telepathic)

Chat Fiction: Messenges statt Bücher

Wem es zu langweilig ist, einfach nur von Anfang bis Ende ein Buch durchzulesen, für den könnte Chat Fiction interessant sein. Inzwischen gibt es zahlreiche Apps, die ihre Stories im Stile von Messenger-Konversationen erzählen, die stark an WhatsApp oder ähnliche Tools erinnern. Die Handlung muss dabei durch Antippen des Displays oder die Auswahl einer Antwort vom Leser selbst vorangetrieben werden. Dabei schleicht sich – anders als beim Lesen eines Romans – das Gefühl ein, dass man Live dabei ist und mitliest, wie sich zwei fremde Personen unterhalten oder dass man selbst Teil einer Unterhaltung ist. Das Fiktive, das im Begriff Chat Fiction vorkommt, tritt also in der Wahrnehmung des Lesers stärker in den Hintergrund als bei einem klassischen Roman.

Chat Fiction Choices
Einige Apps bieten Handlungsmöglichkeiten an. (Bild: Pixelberry Studios)

Kurzgeschichten für junge Erwachsene

Die Themenauswahl dieser Kurzgeschichten ist auf die begehrte Zielgruppe der jungen Erwachsenen zugeschnitten. Vor allem Horror, Thriller, Mystery und Romantik stehen im Fokus der Erzählungen. Was früher die sogenannten Groschenromane waren, sind nun zur digitalen Chat Fiction geworden. Aber neben zahlreichen Stories, die vor allem auf Suspense und Herzschmerz zielen, gibt es auch ein paar Hochkaräter zu entdecken. Besonders bei diesen sind die Grenzen zwischen Story und Spiel fließend.

SIM – Sara Is Missing App

Eine besonders gelungene Mischung zwischen Erzählung und Game kommt mit dem Download der SIM - Sara Is Missing App auf mobile Geräte. In diesem Horrorspiel ist ein junges Mädchen unter unheimlichen Umständen verschwunden und die einzige Spur zu ihr sind die Bilder, Nachrichten und Anrufe auf ihrem Handy. Nach der Installation des Spiels verwandelt sich das eigene Handy sozusagen in das der Vermissten. Man kann ihre Galerie durchsehen, ihre Nachrichten und E-Mails lesen oder ihre Musik hören. Ein Assistent (ähnlich wie Siri oder Cortana) führt Schritt für Schritt durch dieses beklemmende Spiel, das derzeit leider nur in einer englischen Version verfügbar ist.

Chat Fiction SIM
SIM ist die perfekte Mischung zwischen Chat Fiction und Spiel. (Bild: Monsoon Lab)

Neueste Artikel

Software aus dem Artikel

Choices: Stories You Play App

Choices: Stories You Play App: Deine Entscheidung bestimmt die Handlung vieler spannender und romantischer Geschichten!

Choices: Stories You Play App
Hersteller:
Lizenzart:
Freeware
System:
IOS, Android
Sprache:
Mehrsprachig
Version:
1.6.0
Leserwertung:
0/5

Ähnliche Programme zu Choices: Stories You Play App