Tipp

Amazon Channels Sender im Überblick: Was gibt’s für wen?

Sonja U. Sonja U.

Update vom 31. Juli 2017: Mit Shudder und Sundance Now sind gleich zwei neue Amazon Channels Sender dazugekommen. Der Versand- und Streamingriese scheint sein Versprechen also zu halten und das Angebot tatsächlich weiter auszubauen.

Original vom 24. Mai 2017: Mit seinen Channels will Amazon eine Alternative zu Sky werden. Welche Amazon Channels Sender es gibt und für wen sich der Service eignet, verraten wir Euch hier!

Welcher Amazon Channels Sender lohnt sich für wen?

Mit den Channels haben Amazon-Prime-Nutzer die Möglichkeit, spezielle TV-Sender über den Dienst zu abonnieren und über die Amazon Instant Video App, den Browser oder die App auf Smart TV, Konsole oder Fire TV zu streamen. Dabei handelt es sich nicht um Sender aus dem bekannten deutschen Programm, sondern um spezielle Kanäle verschiedener Mediengruppen wie NBCUniversal International, MGM oder RTL Deutschland, die ihre Inhalte nun über Amazon vertreiben wollen.

Amazon Channels Sender
Wer zum ersten Mal vom Service hört, fragt sich: Welche Amazon Channels Sender gibt es eigentlich? (Bild: Amazon/Redaktion)

Konkurrenz zu Netflix oder zum eigenen Prime-Video-Angebot strebt man dagegen nicht an. Vielmehr lauten die magischen Worte „Special Interest“. Fußball ist Euer Leben? Mit sportdigital HD seht Ihr Spiele aus den Topligen der Welt und möglicherweise demnächst auch aus der deutschen Bundesliga. Ihr sprecht Türkisch oder Englisch und möchtet Originalinhalte sehen? Dann sind Turk on Video oder Rooster Teeth DIE Kanäle für Euch. Ihr liebt die alten Hollywood-Klassiker und schaut gerne mal den besonderen Film abseits des Mainstream-Kinos? Dann gibt’s gleich mehrere Channels zur Auswahl.

Vieles wird dabei on demand gezeigt und ist dementsprechend dann verfügbar, wenn Ihr als Nutzer gerade die Zeit dazu habt. Manche Channels – News, Sportevents – bieten aber auch Live-Inhalte.

Amazon Channels Sender GEO
Dokus und Wissen gesucht? Dann schaut doch mal in den Sender GEO Television. (Bild: Amazon)

Welche Sender gibt es denn nun?

Folgende Amazon Channels Sender gibt es zum Start – laut Unternehmen soll das Programm aber kontinuierlich ausgebaut werden:

  • Arthouse CNMA: Arthouse-Filme für 3,99 Euro/Monat
  • Circus: Krimis aus Großbritannien und Skandinavien für 3,99 Euro/Monat
  • E! Entertainment: Promi-News gemixt mit Reality-TV für 1,99/Monat; auch live
  • Filmtastic: Blockbuster und Kultfilme sowie Geheimtipps für 3,99 Euro/Monat
  • Fix & Foxi: Kinderfilme und Serien sowie animierte Inhalte für 4,99 Euro/Monat
  • Full Moon Features: Sci-Fi, Horror, Fantasy, aber auch Comedy und Klassiker für 3,99 Euro/Monat
  • GEO Television: Dokus und Reportagen für 3,99 Euro/Monat; auch live
  • Gute Laune TV HD: Musiksender mit deutschsprachiger Musik für 2,99 Euro; auch live
  • Historama: Geschichtsdokus und Filme für 2,99 Euro/Monat
  • Home of Horror: Horrorfilme für 3,99 Euro/Monat
  • Horse & Country TV HD: Pferdesport, Country-Lifestyle für 3,99 Euro/Monat; auch live
  • Kixi Select: aktuelle Kinderfilme und –serien für 4,99 Euro/Monat
  • MGM: Kultfilme und zeitlose Klassiker für 3,99 Euro/Monat
  • Motorvision TV: Motorsport mit exklusiven Rennen für 6,99 Euro/Monat; auch live
  • MUBI: Independent-Kino für 5,99 Euro/Monat
  • Nautical Channel HD: Wassersport-Events aus der ganzen Welt für 3,99 Euro/Monat
  • realeyz: Independent-Filme von Kinofestivals für 5,50 Euro/Monat
  • Rooster Teeth: Comedy, Animation, Game-Inhalte, Talkshows und Originalserien in englischer Sprache für 3,99 Euro/Monat
  • Shudder: Horror, Thriller und Phsychokrimis für 3,99 Euro/Monat
  • sportdigital HD: Fußball inklusive Topspiele der führenden Ligen der Welt für 5,99 Euro/Monat
  • Studio Universal Classics: Hollywood-Klassiker für 3,99 Euro/Monat
  • Sundance Now: Independent-Filme, Dokus und Serien der letzten Jahrzehnte für 3,99 Euro/Monat
  • Syfy Horror: Horrorfilme für 3,99 Euro/Monat
  • **Terra X: Dokus für 2,99 Euro/Monat
  • Turk on Video: Aktuelle Kinofilme aus der Türkei in türkischer Originalfassung für 3,99 Euro/Monat
  • Waidwerk: Angler-, Jäger- und Outdoor-Inhalte für 3,99 Euro/Monat
  • Xplore: Dokus und Reisevideos für 2,99 Euro/Monat, auch live
  • Zeit Akademie Selection: Wissen für 7,99 Euro/Monat

Amazon Channels Sender MGM
Kultfilme und zeitlose Klassiker findet Ihr dagegen bei MGM. (Bild: Amazon)

Flexibles Abomodell à la carte

Noch liest sich das vielleicht für den einen oder anderen recht dünn, andere hingegen freuen sich über Spartenkanäle. In den USA gibt es das Angebot über Amazon schon länger. Hier können User auf rund 100 Channels zugreifen.

Zwar wirken die einzelnen Kanäle auf den ersten Blick sehr teuer. Die Vorteile aber zeigen sich in der Flexibilität: Ihr könnt monatlich wechseln und genau das abonnieren, was Euch gerade interessiert – ohne weiteren Ballast mitzunehmen, wie es beispielsweise bei Sky-Paketen der Fall ist. Habt Ihr mal einen Monat keine Zeit oder keine Lust auf den Dienst, könnt Ihr Eure Kanal-Abos flexibel wieder abbestellen – um sie Monate später wieder aufzunehmen.

Alle Amazon Channels Sender sind übrigens ganz bequem über die Amazon App bzw. die Instant Video App verfügbar – eine zusätzliche App müsst Ihr nicht installieren.

Neueste Artikel

Software aus dem Artikel

Amazon Instant Video App

Das umfangreiche Angebot von Amazon Prime auch mobil nutzen

Amazon Instant Video App
Hersteller:
Lizenzart:
Freeware
System:
Android
Sprache:
Deutsch
Leserwertung:
2.67/5